Kampfkunst – eine Sportart für jedermann

Kampfsport für Kinder

Das Ausüben einer Kampfkunstart eignet sich für Kinder ab 4 Jahren, da sie hier im zarten Kindesalter spielerisch verschiedene Koordinationsbewegungen erlernen, die sich positiv auf die Gehirnentwicklung auswirken. Im Kampfsport existieren viele verschiedene Selbstverteidigungstechniken. Der Vorteil beim Ausüben dieser Techniken besteht darin, dass die Kinder Bewegungen lernen, die sie im Alltag nicht ausführen. Sie lernen somit etwas „Neues“. Außerdem gewöhnen sie damit sehr früh ihren Körper an das Trainieren, womit ein gesundheitsfördernder Effekt erzielt wird. Kampfsporttrainer bringen Kindern auch Disziplin bei, die sich für deren weiteren Lebensweg als äußerst hilfreich erweisen kann.

Probetraining buchen